Eine neue Zukunft für die Bright Future School durch GLS Bürgschaften

Hier finden Sie weitere Informationen zur GLS-Bürgschaft: Artikel GLS-Bürgschaften


Ihre Spenden fließen zu 100 % in die Projekte.
Sämtliche Verwaltungskosten und sonstige Kosten werden durch hierfür bestimmte zusätzliche Spenden von Vereinsmitgliedern oder Förderern des Freundeskreises Nepal e.V. finanziert.
.

29. April 2015 - Rajeev und seine Freunde helfen den Dorfbewohnern

Rajeev, eines unserer Patenkinder hat sich heute über Facebook wieder bei seiner Patenmutter gemeldet.

Er ist gestern losgezogen in Richtung seines Heimatdorfes, da er gehört hatte, dass das Haus seiner Großmutter eingestürzt sei und sie und ein Onkel verletzt sind. Heute schreibt er:

„Okey mom,....

29. April 2015 - Rajeev und seine Freunde helfen den Dorfbewohnern

Sonntag, 26. April 2015 - das Erdbeben in Kathmandu – erste Fotos

Die Nachrichten sind nach wie vor sehr spärlich – die folgende Mail kam heute von unserem Freund Manisch Karki, der auch einige aktuelle Fotos schicken konnte.

 

"Thank you for your care and love for us.Yes,we are safe, all...

Sonntag, 26. April 2015 - das Erdbeben in Kathmandu – erste Fotos

30. Mai 2015 - Schulstart in Nepals Ruinen

Eigentlich sollte Lehrer Jit Bahadur Tamang schon seit Wochen im Klassenzimmer stehen und unterrichten. Doch bei dem gewaltigen Erdbeben am 25. April blieben in seinem Bergdorf Karthali nur vier von rund 600 Häusern stehen. Auch von der Schule ist nur noch ein Trümmerhaufen übrig. „Für ein Dorf-Haus war sie zwar ziemlich stabil gebaut, aber sie bestand trotzdem nur aus Steinen und ...

30. Mai 2015 - Schulstart in Nepals Ruinen

30. Mai 2015 Hilfslieferungen für Karthali & Bright Future School

30. Mai  2015  Hilfslieferungen für Karthali & Bright Future School30. Mai  2015  Hilfslieferungen für Karthali & Bright Future School

30. Mai 2015 Hilfslieferungen für Karthali & Bright Future School

28. April 2015 - Fernsehbericht vom Freundeskreis-Nepal im WDR

Fernsehbericht vom Freundeskreis-Nepal im WDR ("Aktuelle Stunde")

28. April 2015 - Fernsehbericht vom Freundeskreis-Nepal im WDR

26. Mai 2015 - Drei PAULs für Karthali

ENDLICH auf dem Weg:  Drei transportable Wasseraufbereitunganlagen für Karthali
Am gestrigen Sonntag kam die erleichternde Nachricht: 
Der Zoll in Kathmandu hat endlich die Wasserrucksäcke ....

26. Mai 2015 - Drei PAULs für Karthali

25. Mai 2015 - Aktuelle Informationen aus Karthali und Naikap

Karthali
Aus Karthali und den umgebenden Dörfern erreichen uns erneut schockierende Informationen. Die Situation dort hat sich durch Nachbeben und heftige Gewitter noch verschlechtert. 
Weitere Häuser sind zusammengebrochen – darunter auch die Dorfschule, von der jetzt nur noch ein Trümmerhaufen übrig ist...

25. Mai 2015 - Aktuelle Informationen aus Karthali und Naikap

18. Juni 2015 - Alltag unter Wellblech und Zeltplane

Der Freundeskreis Nepal konnte dem Dorfkomitee in Karthali aktuell Spendengelder in Höhe von 25.000 Euro zur Verfügung stellen, die für Baumaterial, Lebensmittel und Kleidung verwendet werden.
Nach und nach kehrt ein Stück Alltag nach Karthali zurück, wenn auch noch weit vom ehemals gewohnten Alltag entfernt. Der wieder aufgenommene Schulunterricht spielt dabei eine große Rolle – er steht für die Zuversicht, eine bessere Zukunft gestalten zu wollen und zu können....

18. Juni 2015 - Alltag unter Wellblech und Zeltplane

.